Online Booking System

OBS ist der elektronische Buchungsstandard für Publikumszeitschriften, Zeitungen und deren Anzeigenblätter in Deutschland.

Mit dem OBS ist es gelungen, ein einheitliches Buchungssystem für die Printbranche zu entwickeln. Ob für Zeitschriften- oder Zeitungshäuser, ob für Groß- oder Special-Interest-Verlage, ob für Media- oder PR-Agenturen - das OBS ist der branchenübergreifende Standard für alle.

Features

Das Online Booking System basiert auf einem kontinuierlich weiterentwickeltem Standardformat. Die Teilnehmer nutzen den abgesicherten und verschlüsselten Nachrichtenkanal, um Buchungsmessages über den OBS-Server online auszutauschen.

Die notwendigen Anbahnungs- und Abwicklungsprozesse wie Buchung, Bestätigung, Änderung und Stornierung werden über das System abgebildet.

Vorteil

Mit dem OBS wird der bislang zeitaufwändige und komplexe Buchungsprozess von Anzeigen zu einem unerreicht schlanken Verfahren. Denn erstmals ist es möglich, die unterschiedlichen Systeme von Agenturen und Verlagen direkt miteinander zu verbinden.

Durch OBS kann der Buchungsprozess deutlich beschleunigt und vereinfacht werden. Dadurch können erhebliche Transaktionskosten reduziert und die notwendigen Prozesse kostengünstiger und effizienter realisert werden.

Projekt

OBS wird als gemeinsame Branchenlösung der Zeitschriften- und Zeitungsverlage vom VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft getragen.

Der msw übernimmt seit 2005 Projektleitung, technische Betreuung und Weiterentwicklung des Standards und der damit verbundenen Infrastruktur sowie die Abstimmung mit den Anbietern der Agentur- und Verlagssysteme.

Während dieser Zeit konnte der Standard umfassend überarbeitet und erneuert werden. Darüber hinaus wurde das System an die fortlaufend gestiegenen System- und Sicherheitsanforderungen des Marktes angepasst und in eine vollständig neue Infrastruktur integriert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.obs-portal.de.

  • Online Booking System

    logo_obs.jpg
  • Ansprechpartner

    Ingo _Gerckens

    Ingo Gerckens
    +49 (0)40 374117-32
    gerckens@msw.de

  • NEU: OBS jetzt auch für Anzeigenblätter

    Auf Initiative der ZMG wurde OBS nun auch um Anzeigenblätter der Tageszeitungen erweitert. Erste Verlage werden aktuell angebunden.