Wichtige Neuerungen bei der DUON-Zertifizierung

Hamburg, 30 Januar 2012

Die seit dem vergangenen Jahr angebotene DUON-Zertifizierung hat sich in kurzer Zeit als der Maßstab für Qualitätsstandards bei Druckdaten etabliert. Viele Agenturen und Druckdatenersteller nutzen das DUON certified-Siegel, um ihre Qualitäts-Leistung offensiv nachzuweisen und damit zu werben.

Nun wird es durch Zusatzmöglichkeiten noch attraktiver. Neu ist eine integrierte Statusabfrage im DUON-JOBS-Bereich, so dass sich jedes angemeldete Unternehmen auf seinen aktuellen Stand per Login bringen kann. Informiert wird über die aktuellen Fehlerquotienten sowie die Kategorie; im Bedarfsfall kann das Upgrade auf eine höhere Kategorie beantragt werden. Und um die Leistungen noch sichtbarer zu machen, gibt es nunmehr ein repräsentatives Zertifikat - zusätzlich zu dem Listing unter der jeweiligen Kategorie (Silber, Gold, Platin) und der Bereitstellung von Logos.

Zur Vorbereitung auf die Zertifizierung bietet sich der bewährte DUON-Support an. Für diesen Service und die Durchführung der Zertifizierung werden lediglich  280,- Euro p.a. berechnet. Mittlerweile wird die DUON-Zertifizierung in Pitches eingesetzt, um Kunden anzuzeigen, dass man auch technisch als verlässlicher Partner zur Verfügung steht.

Zertifizierte Unternehmen können niedrigste Reklamationsraten und einen höchst effizienten Abwicklungsworkflow vorweisen. Entscheider können die Liste der ausgezeichneten Firmen unter www.duon-portal.de einsehen.

Für die Zertifizierung werden lediglich  280,- Euro p.a. berechnet. Sollten Sie Fragen zum `DUON certified` - Programm haben, können Sie sich gerne an den Support wenden. Dieser unterstützt Sie gerne von Montag- Freitag von 9-17 Uhr und ist unter 040/374117-50 erreichbar.

  • DUON-Portal

    logo_duon.jpg
  • Ansprechpartner

    Jens _Below

    Jens Below
    +49 (0)40 374117-25
    below@msw.de